KINDHEIT Am 25.09.1985 wird Nikolaj Günter, als zweitjüngstes Kind in einer Familie von Russlanddeutschen, geboren.

Er wächst in ärmlichen Verhältnissen auf und hat drei Geschwister: Zwei Brüder und eine Schwester.

Als Nikolaj 11 Jahre alt ist, beschließt seine Familie nach Deutschland überzusiedeln.
KINDHEITDetails
1997-2004: SCHULZEIT Durch seine schlechten Deutsch-Kenntnisse bekommt Nikolaj in der Schule wenig Anerkennung.

Konflikte versucht er mit Gewalt zu lösen, weil er sich mit Worten nicht durchsetzen kann.

Seine guten Leistungen, wie etwa im Sportunterricht, werden von seinem Umfeld schlechtgeredet.
SCHULZEITMehr erfahren
2005-2015: BÄCKER Nikolaj Günter wird zum Bäcker ausgebildet. Anfangs ist er relativ schlecht. Doch mit der Zeit steigert er sich immer mehr.

Er entwickelt sich zum besten Mitarbeiter. Bei Abwesenheit seines Chefs übernimmt er die volle Verantwortung über den Betrieb.

Doch statt Lob zu erhalten, wird er oft erniedrigt und schikaniert.
2005-2011: FLUCHT AUS DER REALITÄT Nikolaj Günter zieht seine Anerkennung aus der Musik und seinen Status aus Computerspielen. Er kann es kaum erwarten zuhause weiterzuzocken.

Im Boxen am Computer wird er Weltmeister. Auch in anderen Spielen gehört er zur Weltspitze.
2011: DER WENDEPUNKT Nikolaj kauft auf Empfehlung hin das Buch "Power-Prinzip" des amerikanischen Life-Coaches Tony Robbins.

Er erzielt einen persönlichen Durchbruch durch die Erkenntnis, dass er seine Gedanken und Gefühle selbst steuern kann. Er muss kein Opfer mehr sein!

Nikolaj Günter arbeitet noch als Bäcker. Doch es reicht ihm langsam. Er sieht keine Perspektive mehr für sich in diesem Beruf.
2013: START AUF YOUTUBE Nikolaj beschließt mit YouTube zu starten. Seine Freunde belächeln ihn - er macht es trotzdem.

Nikolaj liest Bücher aus allen wichtigen Bereichen, um endlich wer zu sein und an das nötige Wissen zu gelangen, damit er erfolgreich wird.

Mit der Zeit baut Nikolaj immer bessere psychologische und kommunikative Fähigkeiten auf.
2014: 74 ABONNENTEN Nach 1 Jahr hat Nikolaj erst 74 Abonnenten. Doch er macht immer weiter.

Nach der veganen Ernährung, verschiebt sich sein Schwerpunkt immer mehr in Richtung Persönlichkeitsentwicklung.
2015: SPRUNG INS KALTE WASSER Nikolaj kündigt den "sicheren Job". Nach 10 Jahren im Bäckerberuf, ist er nun bereit für etwas Neues. Eine Mehlstauballergie, die sich mit den Jahren entwickelt hat, erleichtert ihm den Absprung.
2015: BEZIEHUNG Durch YouTube bekommt Nikolaj Coaching-Anfragen.

Bei einem Coaching lernt er seine heutige Frau Katharina kennen. Sie verlieben sich ineinander.

Katharina verlässt ihre bestehende Beziehung und zieht zu Nikolaj. Aus der Liebesbeziehung ist mit der Zeit eine echte Partnerschaft in allen Bereichen entstanden.
2015/2016: BUSINESS 17.000 Dollar erlöst Nikolaj mit "Neustart! Programmiere dich auf Erfolg". Mit seinem ersten Videokurs verdient er somit an einem Tag fast den kompletten Jahresverdienst eines Bäckers.

Doch das ist nur der Anfang. Im ersten Jahr seiner Selbstständigkeit erzielt der Persönlichkeitscoach über 100.000 EUR Umsatz.
2016: ERFOLG AUF ERFOLG Weitere Videokurse Folgen: Die Arschtritt-Formel und insgesamt 8 Lernwebinare.

Am 22. April erscheint Nikolajs erstes Buch "Raus aus der Opferrolle". Darin verarbeitet er seine bisherige Lebensgeschichte.

Das Buch wird zum Amazon-Bestseller, u.a. in der Kategorie Angst.
2017: AUF DEM WEG ZUR MILLION Schließlich produziert Nikolaj eine komplette Schule mit 12 Modulen: Das Boot Camp für Persönlichkeitsentwicklung.

Er leistet unglaublich viel: intensive Betreuung seiner Schüler in online Live-Meetings, Management eines Teams, Leitung von Boot Camp Treffen und Abhalten von zusätzlichen Workshops.
2018: BOOT CAMP URLAUB BC URLAUB Video zum Boot Camp Event in Waldkirchen (Bayerischer Wald)